Zahlen und Fakten

Um die Nutzung von Sonnenenergie ranken sich zahlreiche Gerüchte. Wir klären auf:

Falsch!
Photovoltaikanlagen produzieren nie so viel Energie, wie für Produktion, Transport, Installation und Wartung sowie für die Entsorgung benötigt wird.

Fakt!
Die Energiebilanz von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen ist deutlich positiv. Nach 5 bis 15 Monaten hat sich eine solarthermische Anlage energetisch amortisiert. Photovoltaikanlagen sind momentan noch energieintensiver in der Produktion; doch sie produzieren in 20 Betriebsjahren netto mindestens das 5- bis 10-fache der investierten Energie. Dieser Zeitraum wird als „energetische Amortisationszeit“ bezeichnet.

Falsch!
Die Branche der Erneuerbaren Energien boomt nur dank staatlicher Subventionen.

Fakt!
Erneuerbare Energien werden nicht durch den Staat subventioniert. Die Finanzierung wird auf den Stromverbraucher umgelegt. Dies hat im Vergleich zu den gestiegenen Ölpreisen allerdings einen verschwindend geringen Einfluss auf die Energiepreise. (Mehrkosten für Wärme und Kraftstoffe im Jahr 2008 durch Öl und Gaspreisanstieg verglichen mit 2000: 35 € monatlich. Nur 1€ im Monat investieren wir in Solarstrom.)
Erneuerbare Energien sind die Branche der Zukunft: Kaum ein Wirtschaftsbereich bietet so viel Potenzial für den Arbeitsmarkt:


Fakt!

Photovoltaikanlagen werden durch die Bundesregierung mit dem  Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gefördert. Das EEG bietet durch feste Vergütungssätze und einen 20jährigen Vergütungszeitraum hohe Planungs- und Investitionssicherheit.

Falsch!
Erneuerbare Energie können uns nicht ausreichend mit Energie versorgen.

Fakt!
Allein das Sonnenlicht liefert das 2.850-fache des weltweiten Energiebedarfs.

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

SUN-AREA | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.sun-area.net
Admin | Copyright © 2017

Information Información Information

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


SUN-AREA Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren Download Infos


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de

Steinbeis-Transferzentrum
Geoinformations- und Landmanagement

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-8
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@sun-area.net

Frankfurt University op Applied Sciences
Prof. Dr. Martina Klärle

Fachbereich 1
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main