18. März 2015

SUN-AREA 3.0 für den Rhein-Sieg-Kreis fertiggestellt

Wer sich mit dem Gedanken trägt, in eine Photovoltaikanlage oder in Solarthermie zu investieren, der bekommt im Rhein-Sieg-Kreis nun verbesserte Basisinformationen. Der Kreis stellte am 16.03.2015 zusammen mit Prof. Dr. Martina Klärle und der Kreissparkasse Köln das rundumerneuerte Solarflächenkataster vor. Die im Internet abrufbare Datenbank zeigt auf, welche Flächen sich für die Nutzung von Sonnenenergie eignen. Jeder Grundstückseigentümer von Dach- oder Freiflächen kann so herausfinden, ob und wann sich eine Anlage für ihn rechnet. Das Solarkataster gibt es für den Kreis bereits seit 2010. Bislang bezog es sich aber nur auf die Dachflächen von Gebäuden.

Pressebericht des General-Anzeiger vom 17.03.2015

Pressebericht des Rhein-Sieg-Anzeigers vom 16.03.2015

Pressemitteilung des Rhein-Sieg-Kreises vom 17.03.2015

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

SUN-AREA | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.sun-area.net
Admin | Copyright © 2017

Information Información Information

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


SUN-AREA Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren Download Infos


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de

Steinbeis-Transferzentrum
Geoinformations- und Landmanagement

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-8
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@sun-area.net

Frankfurt University op Applied Sciences
Prof. Dr. Martina Klärle

Fachbereich 1
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main